Einladung zur Mitgliederversammlung

Termin:        Samstag, 15. Februar 2020

Treffpunkt: Gasthof Dahl

Beginn: 20.00 Uhr

Vorläufige Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Verlesung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung
  3. Resümee über die Aktivitäten in 2019
  4. Kassenbericht
  5. Wahl eines neuen Kassenprüfers
  6. Ehrung von langjährigen Mitgliedern
  7. Ausblick auf die Vorhaben von 2020
  8. Verschiedenes

 

Mitglieder und Sympathisanten unseres Vereins sind herzlich eingeladen!

Mit freundlichen Grüßen

Der Vorstand

Jubiläen unserer Vereinsmitglieder in 2020

2020 feiern folgende Vereinsmitglieder einen runden Geburtstag:

    •  Michael D.                               30. GT
    •  Edith F.                                     60. GT
    •  Engelbert K.                          60. GT
    •  Markus K.                               50. GT
    •  Christoph K.                          40. GT
    •  Jürgen M.                                60. GT
    •  Heinrich N.                             60. GT
    •  Heinrich-Josef Sch.           50. GT
    •  Annegret W.                          60. GT
    •  Ludger W.                               60. GT

Der Vorstand wünscht allen Jubilarinnen und Jubilaren
einen ereignisreichen Ehrentag.

Zwischen den Jahren – Feierlichkeiten in der Heimatstube

 

Gemütlichkeit in Gedankenstrichen:

  • von K1 und K2 wurde der Weihnachtsbaum wieder traditionell von „Piepenbrock“geholt, diesmal bereits am 25.11. und zum „Festpreis“
  • die weihnachtliche Ausgestaltung der Heimatstube erfolgte am 28.11.
  • am 29.11. stimmten sich 15 „Stammgäste“ im Rahmen der ersten Weihnachtsfeier auf den kommenden ersten Advent ein; leider lag die „Frauenquote“ diesmal bei 0%
  • auf dem Speiseplan vom „Partyservice Meyer“ stand Grünkohl mit kleinen Kohlwürsten, Kassler und Bratkartoffeln – einfach lecker
  • am 30.11. Aufräumen und Vorbereitung für die Events der kommenden Woche
  • da keine „freien Samstage“ bis zum Jahresende mehr zur Verfügung standen kam der erweiterte Vorstand in diesem Jahr bereits am 07.12. zu seiner Weihnachtsfeier zusammen
  • getreu dem Motto „Leben und Leben lassen“ bereitete erneut Christian Dahl mit seiner Truppe das Festessen für diesen Abend zu
  • die Anwesenden wurden mit einem Salatteller sowie Spätzle mit Goulasch und Rosenkohl/Blumenkohl/Brokkoli oder Hähnchenschnitzel auf Ananas mit Rotkohl, Kartoffelgratin und Currysoße verwöhnt; als Dessert gab es zwei Cremevariationen
  • vom erweiterten Vorstand waren 13 Personen anwesend; kurzzeitig erhielten wir Besuch von der amtierenden Schützenkönigin in Begleitung zweier Hofdamen
  • in der Ecke am Fernseher wurde auch wieder zünftig „genagelt“, wobei die Damen hervorragende Ergebnisse aufweisen konnten
  • gegen 01:15 Uhr wurde dann zum Zapfenstreich geblasen, da am Sonntag früh bereits das große Aufräumen auf dem Plan stand
  • ein weiterer Höhepunkt in diesem Jahr war der Ausklang des Adventssingens am 21.12. in unseren Räumlichkeiten
  • unter der Obhut des Leiters des Projektchors (Karl-Heinz E.) wurden in Helmern an acht Stationen Weihnachtslieder gesungen (letzter Auftritt war an der Kreuzung Langestraße/Hochstraße), bevor man sich dann nach der Messe, gegen 18:15 Uhr zu geselliger Runde in der Heimatstube einfand
  • die gute Verpflegung vor Ort tat ihr übriges, so dass bei einer ausgelassenen Stimmung und dem Singen von vielen Advents- und anderen Liedern die Uhr fast 00:00 Uhr anzeigte, bevor die Pforten geschlossen werden konnten
  • es herrschte die einhellige Meinung vor, derartige „Projekte“ viel öfters durchzuführen

„Zwischen den Jahren – Feierlichkeiten in der Heimatstube“ weiterlesen

Besuch ukrainischer Gäste zum Zweiten


Es war wieder ein ungerades Jahr, es war wieder Mitte November und es war wieder  „Agritechnica“ in Hannover. Erneut machten sich sechs Geschäftsleute aus dem Großraum Belaja Zerkov in der Ukraine auf den Weg, der Messe und im Anschluss unserem Verein einen Besuch abzustatten.

Am 14.11. gab es ab 19:30 Uhr ein erfreutes Wiedersehen und ein geselliges Beisammensein in unserer Heimatstube.

Premiere hatte diesmal eine Fotoschau am großen Fernsehbildschirm, bei der eine ganze Reihe von Erinnerungen an den Besuch im Oblast Kiew in 2018 aufgefrischt wurde.

Nach der Verabschiedung gegen 22:00 Uhr saßen noch einige Mitglieder unseres Vereins zusammen und stimmten sich bzgl. eines Kurztrips im August 2020 in die Ukraine ab.

„Besuch ukrainischer Gäste zum Zweiten“ weiterlesen

Skatturnier 2019 in der Heimatstube


Am 31.10.2019 wurde das Reformationstags-Turnier des HVV Helmern aus der Taufe gehoben.

15 Teilnehmer/innen aus Helmern und Haaren starteten ab 19:40 Uhr mit dem scharfen Wettkampf. Gespielt wurde in 2 Runden an 3 Vierertischen (je 24 Spiele) und einem Dreiertisch (je 18 Spiele). Gegen 22.30 Uhr konnte dann zur Siegerehrung geschritten werden.

Den 3. Platz belegte Meinolf K., den 2. Platz belegte Ludger W. und als Sieger und erster zeitweiliger Inhaber des Wanderpokals wurde Martin F. gewürdigt.
„Skatturnier 2019 in der Heimatstube“ weiterlesen

Skatturnier 2019

Der Heimat- und Verkehrsverein Helmern e.V.
lädt zum Skatturnier in unsere Heimatstube ein.

Wann: Donnerstag, 31. Oktober 2019, ab 19.30 Uhr
Einsatz: 10,00 € pro Teilnehmer/in
Modus: Altenburger Turnierregeln, französisches Blatt

Als Preise werden ausgelobt:
1. Platz – Wanderpokal und Geldprämie
2.-5. Platz – Geldprämie
ab 6. Platz – verschiedene Trostpreise

Interessenten können sich vorab in die in der Heimatstube ausliegende Teilnehmerliste eintragen!

Soldatentag in Augustdorf

In diesem Jahr ist es wieder möglich, sich beim „Tag der offenen Tür“ / Soldatentag in Augustdorf, einen Überblick über die Ausrüstung
der Bundeswehr zu verschaffen.

Wo: Generalfeldmarschall-Rommel-Kaserne
Wann: Samstag, 15. Juni 2019

Über unseren Verein kann eine Optimierung der An- und Rückreise (ab Heimatstube) durchgeführt werden.

Interessenten tragen sich bitte in die aushängende Liste ein, bzw. informieren eines der Vorstandsmitglieder über die beabsichtigte Teilnahme!