Wandertag 2019

Am 23.08. wurden die organisatorischen Vorbereitungen unseres Wandertags durch einige Mitglieder des Vereins abgeschlossen (Säubern der Fläche vor der Heimatstube; Aufbau des Pavillons/Zeltes; Abholung des Kühlhängers aus Elisenhof).

Die Wetterprognose für den kommenden Samstag war von verhältnismäßig hohen Temperaturen gekennzeichnet, so dass kurzfristig beschlossen wurde, eine etwas kürzere Distanz zurückzulegen. Im Resultat wurde von allen Teilnehmer/innen (26 Erwachsene, 6 Kinder/Jugendliche, 1 Hund) eine Wegstrecke von 6,3 km bewältigt.

Die Route verlief von der Heimatstube in Richtung Immenhütte, durch den Stuckenweg und den Gänsewinkel, weiter in Richtung Haaren. Vorbei an Lückings Blaubeerfeld, über den Radweg in Richtung Helmern. Vorbei am Wasserbehälter zurück bis zur Heimatstube. Ca. auf der Mitte der Wanderroute war eine Verpflegungsstation eingerichtet, die von Petra B. betreut wurde.

Das traditionelle Abschlussfoto wurde am Wasserbehälter am Sintfeld-Höhenweg geschossen.

Der Abend klang dann in fröhlicher Runde in und vor unserer Heimatstube aus, wobei auch das erste Mal unsere neue „Kombination“ Spotify und Blutooth-Lautsprecher zum Einsatz kam.

Erwähnenswert aus Sicht des Vorstandes war der Effekt, dass sich eine größere Anzahl von Wanderfreunden beteiligte, die in den letzten Jahren nicht präsent waren. Außerdem fasste Hermann K. kurzfristig den Entschluss, in den Heimat- und Verkehrsverein Helmern einzutreten.

Fotos vom Wandertag 2019